Altersklassen:

für Halbmarathon
Männlich
Weiblich
AK  Jahrgänge AK Jahrgänge
MJU18    2002-2001 WJU18 2002-2000
MJU20  2000-99 WJU20  2000-99
M 1998-89 W 1998-89
M30 1988-84 W30 1988-84
M35 1983-79 W40 1978-74
M40 1978-74 W50 1968-64
M45 1973-69 W60 1958-54
M50 1968-64 W70 1948 oder älter
M55 1963-59    
M60 1958-54    
M65 1953-49    
M70 1948- oder älter    

 

für 6 - und 10km Lauf
Männlich
Weiblich
AK  Jahrgänge AK Jahrgänge
MKU14 2006-2005 WKU14 2006-2005
MKU16 2004-2003 WKU16 2004-2003
MJU18    2002-2001 WJU18 2002-2000
MJU20  2000-99 WJU20  2000-99
M 1998-89 W 1998-89
M30 1988-84 W30 1988-84
M35 1983-79 W40 1978-74
M40 1978-74 W50 1968-64
M45 1973-69 W60 1958-54
M50 1968-64 W70 1948 oder älter
M55 1963-59    
M60 1958-54    
M65 1953-49    
M70 1948- 44     

 

Firmenwertung:

Für den 10-km-Lauf gibt es eine Firmenwertung. Hierzu kann jeder Teilnehmer bei der Anmeldung eine Firma angeben, für die er laufen möchte. (Mit der Meldung versichert er, für das Unternehmen zu arbeiten.) Um in die Wertung aufgenommen zu werden, müssen mindestens drei Personen für eine Firma laufen.

Die Wertung erfolgt dann automatisch in folgenden beiden Kategorien:

  • größte Anzahl an Teilnehmern, die den Lauf erfolgreich beenden
  • beste Durchschnittszeit (Summe der Einzelzeiten dividiert durch Anzahl)

Teamwertung:

Für den Halbmarathon gibt es eine Teamwertung. Die Regeln hierzu sind analog zur Firmenwertung (s.o.), es muss lediglich "Firma" durch "Team" ersetzt werden.

(Zu einem Team kann sich prinzipiell jeder zusammenschließen, der möchte.)