Streckenbeschreibung:

(Änderungen vorbehalten)

 

Start und Ziel befinden sich im Ottobeurer Stadion. Nach einer Runde darin geht es über die Fußgängerbrücke auf dem Radweg nach Westerheim bis zu Höhe der Kompostieranlage Hawangen (3,3 km). Anschließend wird der Radweg 500 m zur Zubringerkreuzung zurückgelaufen. Hier geht es rechts zum Gestüt weiter und dort geradeaus durch den Wald.
Nach einer Rechtskurve auf die asphaltierte Radweganbindung wechselt man nach 400 m wieder links auf den Feldweg an einer Pferdekoppel vorbei. Auf diesem hält man sich links und folgt ihm in den Allenbergwald.
Nach einem Steg und einem Single-Trail-Abschnitt trennen sich die Wege für den 10-km-Lauf und den Halbmarathon kurz.
Die Teilnehmenden des 10-km-Laufes biegen nach links ab, für die Halbmarathonis führt die Strecke rechts den Berg hinauf. Oben angekommen, folgen sie dem Weg links in Richtung Radweg. Nach ca. 800 m treffen sich alle Teilnehmenden an der zweiten Verpflegungsstelle wieder. Anschließend geht es auf dem Radweg zum Stadion zurück.
Die 10km-Leute beenden hier auf der Tribünenseite den Lauf, während für den Halbmarathon das Stadion auf der Gegengeraden zur Tribüne durchquert wird, um sich auf die zweite und letzte Runde zu begeben.


Der Streckenverlauf für den Halbmarathon kann auch folgender Karte entnommen werden. (Wie oben beschrieben, ist er für den 10-km-Lauf grob identisch, unterscheidet sich aber in einem kleinen Abschnitt.)